Go4Crypto Wichtige News!

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine neue Woche beginnt und wir blicken zurück auf zwei Wochen mit einem Tief und einen langesamen Ansteigen der Kurse sowie auch schnellem Verfall was teilweise zu Sprüngen von 6 – 20 % abwärts oder aufwärts bedeutete.Unserer Trader gehen gerade in dieser Phase sehr besonnen mit unserem Kapital um und sind teilweise komplett aus dem Markt raus. Das hat auch etwas mit unserer Absicherung zu tun welche bestimmten Vorgaben für die Trader beinhaltet.Die starken Bewegungen sind auf Grund der niedrigen Gesamtvolumens des Marktes von heute 172 Mrd. Dollar zu erklären. Wenn hier Käufe oder Verkäufe in größere Menge stattfinden bewegt sich der Markt sehr stark. Bei BTC ist das stärker zu erkennen als bei ETH.

Bei ETH haben wir in den letzten 2 Wochen einen Preis, welcher sich bei durchschnittlich 128 Doller gehalten hat.

Unser Wochenergebnis lag somit in der vorletzten Woche bei 0.98%. Die Zahlen für die letzte Woche erhalten wir immer bis Montagabend.Was ist sonst noch am BTC Markt los?BTC Miner:
haben mehr Bitcoin verkauft, als sie gemint haben, außerdem ist die Difficulty Rate zurückgegangen. Das ist ein positives Signal für den Bitcoin-Kurs.
-Das hängt damit zusammen, dass es ab einem gewissen Bitcoin-Kurs für einen Teil der „Schürfer“ nicht mehr profitabel ist, neue BTC zu errechnen. Schließlich ist Mining ein energieaufwändiger und kostenintensiver Prozess. Und da die Bitcoin-Akzeptanz nach wie vor an den Gegenwert von US-Dollar, Euro & Co. gekoppelt ist, sind eben auch Miner auf den Verkauf der Kryptowährung angewiesen.BTC-WALLETS
Das Allzeithoch von Bitcoin scheint noch länger zu dauern, dennoch ist zu erkennen, dass es sehr viele Leute gibt, die immer noch fest an Bitcoin glauben, was auch die steigende Anzahl der Adressen zeigt, die mehr als 1 Bitcoin enthalten. Diese Tatsache zeigt, dass obwohl der Markt weiterhin sehr wackelig ist, Marktteilnehmer ihre Anzahl an Bitcoin weiterhin erhöhen.
-Am 25. März meldete Glassnode Alerts, dass insgesamt 797.073 Wallets einen Stand von mehr als 1 Bitcoin aufweisen.News aus der go4crypto Produktschmiede:Rückkaufmöglichkeit:Seit Dienstag haben unser User die Möglichkeit Pakete aufzulösen und diese anschließend auf ein externes Wallet zu übertragen. Wir bieten Dir hier die Möglichkeit Pakete unwiederbringlich aufzulösen. Diese Option haben wir für die User geschaffen, welche aus einer Notsituation oder anderen wirtschaftlichen Gründen auf diese zurückgreifen müssen. Dieser Schritt sollte vorab gut überdacht werden da es hier zu einem Verlust auf die eingezahlten Summen kommt.Als Rückkaufswert erhältst Du 82,5% des Paketwertes abzüglich bereits abgerechneter Rückführungen die auf dem Wallet liegen oder bereits ausgezahlt wurden.  Technisch können wir aktuell nur alle Pakte auflösen. Teilverkäufe sind nicht möglich.

*Durch die Bestätigung wünsche ich den Rückkauf aller ausgewählter Pakete zu den beschriebenen Konditionen. Mir ist bewusst das ich ab sofort keine täglichen Gutschriften mehr erhalte. Webinare:Webinar English Montag 19:00 Uhr: https://zoom.us/j/333452720Webinar deutsch Montag 20:00 Uhr: https://zoom.us/j/308533883 Deutsch: jeden Mittwoch um 10:00 Uhr: https://zoom.us/j/381346394    Telegram Gruppe Deutsch: https://t.me/go4crypto_deu Telegram Gruppe Englisch: https://t.me/go4crypto_eng    Euer go4crypto Team